Erkunden Sie die reiche Geschichte

Bauernmarktstadt von früher!

Woerden ist vom Ursprung her eine echte Bauernmarktstadt. Die Bauern, Bürger, Landbewohner, der Käse, der Kuhmarkt und die vielen Regionalprodukte sind nicht mehr aus der Stadt wegzudenken. Bewundern Sie den Händeklatsch auf dem Bauernmarkt, wo die Preise noch immer auf der historischen Käseklingel notiert werden und entdecken Sie mehr über die Geschichte des Käses während einer Käse-Stadtwanderung unter Leitung von einem Gildeführer.

Bauernmarktstadt Woerden

Erleben Sie die romische Geschichte

Woerden ist vom Ursprung her eine Stadt, die entlang dem römischen Limes lag und ist aus diesem Grund einer der sechs Limes Knotenpunkte. Der Limes ist eine römische Grenze, die quer durch die Niederlande verlief. In der gesamten Stadt befinden sich mehrere römische Kunstwerke.

Bewundern Sie grosse Kunstwerke

Bewundern Sie die größten Kunstwerke von Leo Gestel in der gesamten Innenstadt von Woerden! Der Woerdener Leo Gestel ist für seine wundervollen Gemälde und Kunstwerke bekannt.

Routen