Bastelroute

1 Stunde 30 Minuten (29,0 km)

Tauchen Sie auf dieser Route in die traditionelle Welt das Grüne Herz der Niederlande ein. Von der Cheese Experience im Cheese Warehouse, wo Sie alles über die moderne Käseherstellung erfahren, bis zu den Käsefarmen in den Poldern, wo noch immer Bauernkäse hergestellt wird. In Oudewater können Sie das Seilmuseum besuchen, wo Sie eine echte Scheune bewundern können, in der früher Hanf, Garn, Schlitten und Spinnrollen gelagert wurden. Das Käselager in Woerden ist der Ausgangspunkt dieser Radroute. Hi…

Mehr lesen

Tauchen Sie auf dieser Route in die traditionelle Welt das Grüne Herz der Niederlande ein. Von der Cheese Experience im Cheese Warehouse, wo Sie alles über die moderne Käseherstellung erfahren, bis zu den Käsefarmen in den Poldern, wo noch immer Bauernkäse hergestellt wird. In Oudewater können Sie das Seilmuseum besuchen, wo Sie eine echte Scheune bewundern können, in der früher Hanf, Garn, Schlitten und Spinnrollen gelagert wurden. Das Käselager in Woerden ist der Ausgangspunkt dieser Radroute. Hier erfahren Sie alles über Käse und moderne Käseherstellung im Cheese Experience. Vom Startpunkt radeln Sie zum regionalen Markt von Woerden, wo von Mai bis August der Käsemarkt stattfindet. Auf dem Käsemarkt simuliert eine Show den Käsehandel der Vergangenheit, schön zu sehen. Es ist offensichtlich, dass die Stadt Woerden durch die vielen regionalen Produkte und Arten von (Bauern-) Käse, die hier präsentiert werden, eng mit der Umgebung verbunden ist. Der Radweg führt weiter durch die Polders von Papekop in Richtung Oudewater. Hier können Sie The Witches Weighhouse und das Ropemuseum besuchen. Das malerische Zentrum von Oudewater ist auch ein idealer Ort zum Entspannen auf einer Terrasse. Anschließend radeln Sie über Driebruggen zurück nach Woerden. Dies ist ein wunderschöner Teil der Route auf engen Straßen mit alten Bauernhöfen. Ein Zwischenstopp auf einer der Farmen entlang der Route wird dringend empfohlen. Tipp: Probieren Sie den Bauernkäse Bauernkäse wird aus frischer Rohmilch von Kühen hergestellt, die auf den Wiesen das Grüne Herz der Niederlande grasen. Die Kühe erhalten köstliche Milch aus dem saftigen Gras, aus der ein geschmackvoller und cremiger Bauernkäse hergestellt wird. Entdecken Sie die Welt der Bauernkäse! Im Rampenlicht: Pape-Copen Das Territorium von Papekop bestand bis zu den Rekultivierungen im 12. und 13. Jahrhundert zum größten Teil in Marschen. Der Bischof von Utrecht, dem das Land gehörte, stellte Grundstücke zur Ausbeutung zur Verfügung. Die Vereinbarungen über das Grundstück wurden in einem Cope oder Vertrag festgelegt. Für das Gebiet "Pape-Cope" stellte der Bischof fest, dass der Erlös dieser Ausbeutung zur Bezahlung des Unterhalts des Pfarrers von Waarder verwendet wurde. So wird der Name Pape-Cope erklärt. Wenn Sie sich während des Radwegs umschauen, werden Sie feststellen, dass viele Wiesen die gleichen Abmessungen haben. Das ist kein Zufall, denn die Grundstücke des Bischofs hatten eine feste Größe von 1.250 Metern Länge und 113 Metern Breite. Und das sieht man noch in den Papekop-Poldern.

Weniger anzeigen

Das wirst du sehen

Startpunkt: Emmakade 6 a
3441 AJ Woerden

Käsepackhaus

Emmakade 6 A
3441 AJ Woerden

Kerkplein 1
3441 AT WOERDEN

Diemerbroek 44 1
3464 HS Papekop

Papekopperdijk 17
3464 HT PAPEKOP

Ruige Weide 43 43
3421 TH Oudewater

Reijersteeg 4
3421 SZ Oudewater

Leeuweringerstraat 2
3421 AC OUDEWATER

Stadtmuseum Woerden

Kerkplein 6
3441 BG Woerden
Endpunkt: Emmakade 6
Woerden

Merkmale

Umzug/Route

  • Routeneigenschaften: Radewege-Knotenpunktroute
  • Markiert: Ja
  • Startpunkt:
  • Routentyp: Freizeitgestaltung

Radfahren

  • E-bikeJa
  • TourenradJa